Bester Saisonstart aller Zeiten!
HSV zum 100. Mal in der Bundesliga-Geschichte auf Platz 1.


Nur in der ersten halben Stunde war der Mannschaft der Schock über die schlimme Verletzung von Torjäger Paolo Guerrero anzumerken. Dann hängte sich das Team ins Match und schickte die Stuttgarter schließlich mit einem 3:1 im Gepäck zurück nach Schwaben. Damit steht der HSV zum 100. Mal in der Bundesliga-Geschichte auf Platz 1 der Tabelle. 

In der 30. Minute eröffnet Mladen Petric den Reigen. Aus 22. Metern knallt er nach Doppelpass mit dem überragenden Eljero Elia Jens Lehmann die Kugel ins Netz. Das 2:0 besorgt der Holländer nach der Pause (58.) selbst. 23 Meter, kein Stuttgarter greift an - Tor!

Der 2:1-Anschluss durch Pogrebniak vier Minuten später bringt den HSV nur kurz aus dem Konzept. Er nimmt das Heft wieder in die Hand, und in der Nachspielzeit macht dann der erneut großartige Zé Roberto aus 17 Metern alles klar. Der Rest ist Jubel nach dem besten Saisonstart aller Zeiten! 
Quelle: Radio Hamburg 
 
Den Spass ließen sich dieses Mal unsere Lappanrauten unsUwe, Bernd, Lisa (Nordkurve), Arndt, Eric mit den Youngstern Lasse und Arne auf unserem Stammplatz (Südkurve) nicht nehmen.
 
Spitzenreiten, Spitzenreiter, Hey Hey Hey!
 
Für die kommenden Heimspiele gegen Leverkusen, Gladbach, Bochum, Hoffenheim und Brähm werden auf unsere Dauerkarte noch Bestellungen entgegen genommen. Weitere Infos hier.